Großmutters Kopfsalat nach Tim Mälzer

Kopfsalat Tim Mälzer

 

Klassischer Kopfsalat – ein köstliches Rezept, dass ich vor kurzem mal wieder „rausgekramt“ habe! Ihr braucht nur 5 Zutaten: einen Kopfsalat und für das Dressing Schmand, Zitronensaft, Salz und Zucker. Entdeckt habe ich es bei Tim Mälzer. Ein Rezept von seiner Großmutter und Omas haben bekanntlich die besten Ideen. So einfach, so lecker und für Kinder wie meine, die häufig keinen Essig mögen sehr gut geeignet! Wem es zu einfach ist, der kann es mit einem Klecks Senf oder ein paar Kräutern noch verfeinern. Genial finde ich auch Tims Tipps zum Kopfsalat: Er wird kopfüber im Ganzen gewaschen, dann schneidet man den Strunk heraus und trocknet bzw. schleudert. Das funktioniert super! Anschließen wir er mit dem leckeren Dressing gemischt.

Ich mag Kopfsalat, meine Kinder bevorzugen die knackige Eisbergvariante. Ich habe mal recherchiert, hinsichtlich Gesundheit, ist es eigentlich gleich welchen Salat ihr verzehrt. Der gesündeste Salat ist Brunnenkresse, wahrscheinlich schon aufgrund der Bitterstoffe. Auf jeden Fall ist Salat gesund, besonders für eure Haut: Salat besteht zum Großteil aus Wasser, dass Toxine aus dem Körper spülen kann und für eine klare und ebenmäßige Haut sorgt. Dazu kommen zahlreiche weitere Faktoren: Vitamine, wenige Kalorien, Ballaststoffe… und die Steigerung der Gehirnaktivität. Ernährungswissenschaftler haben festgestellt, dass Salat das Nachlassen kognitiver Fähigkeiten erkennbar reduzieren kann. Der Zellschuz ist auf das enthaltene Vitamin K zurückzuführen, wodurch die Gehirnaktivität gesteigert wird. Wie ihr also seht, der richtige und vor allem gesunde Salat kann wahre Wunder bewirken.

 

Rezept Großmutters Kopfsalat
Zubereitungszeit 15 Minuten, für 4 Personen

Zutaten

1 Kopfsalat

100 g Schmand

1–2 EL Zitronensaft

1 TL Zucker

Salz

Zubereitung

Zuerst vom Kopfsalat die äußeren Blätter entfernen. Den Salat nun im Ganzen in stehendem, kalten Wasser waschen und abtropfen lassen. Im Anschluss den Strunk herausschneiden und die Blätter trocken schleudern. Für das Dressing vermischt man Schmand, Zitronensaft, Zucker und Salz in einer großen Schüssel. Den Salat auf das Dressing setzen und erst direkt vor dem Servieren vorsichtig durchmischen.

Kopfsalat Tim Mälzer
Kopfsalat Tim Mälzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.