Buntes Risotto-Rezept mit Grünkohl und gerösteten Tomaten – perfekt für deinen Blutzuckerspiegel!

Buntes Risotto-Rezept mit Grünkohl und gerösteten Tomaten – perfekt für deinen Blutzuckerspiegel!

Risotto-Rezept mit Grünkoh

Die rote-grüne Farbkombination ist bei diesem Risotto-Rezept mit Grünkohl und gerösteten Tomaten nicht nur hübsch, sondern auch sehr gesund. Durch die Kombination des Getreides, also Reis, mit viel Gemüse, wie Grünkohl, Lauch und Tomaten, wird der Blutzuckerspiegel flach gehalten und fast ohne es zu merken, nimmst du sehr viel Gemüse zu dir! Ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel bewahrt dich vor vielen Krankheiten und vor allem vor dem Heißhunger auf Süßes. Wohlfühlen ist angesagt!

Risotto-Rezept mit Grünkoh

 

Einfaches Risotto-Rezept mit Grünkohl

Liebst du Soulfood, dann bist du mit Risotto genau richtig. Das Rezept geht ganz einfach, du musst nicht die ganze Zeit rühren. Die vier Hauptzutaten Lauch, Reis, Tomaten und Grünkohl ergeben eine leckere Kombination, so hast du Grünkohl noch nicht gegessen. Er gibt dem Risotto eine herrliche Farbe und ein besonderes Aroma. Die gerösteten Tomaten verleihen dem Gericht den Kick.

Risotto-Rezept mit Grünkoh

 

Warum ist das Risotto-Rezept so gesund?

Tomaten sind durch das Rösten kann sich das in der Tomatenschale enthaltene Lycopin optimal entfalten. Der sekundäre Pflanzenstoff kann deine Zellmembran schützen und kommt vor allem in der Schale der Tomate vor. Durch starke Hitze setzt es sich besonders gut frei, sodass sich der Lycopin-Gehalt noch erhöht. Zudem ist der Grünkohl ein unschlagbares Gemüse hinsichtlich deiner Gesundheit: Er ist kalorienarm und enthält reichlich Ballaststoffe, die lange sättigen und die Verdauung anregen. Aufgrund des hohen Anteils an Gemüse lässt der Reis, also die Kohlenhydrahte, deinen Blutzuckerspiegel nicht so rasant ansteigen. Optimal ist es, wenn du noch einen Salat oder Gemüse, zum Beispiel ein paar Tomaten oder auch meine Edamame-Avocado-Bowl als Vorspeise genießt!

Suchst du noch weitere Risotto-Rezepte? Probiere doch mal ein köstliches Lachs-Sahne-Risotto.

Risotto-Rezept mit Grünkoh

 

Risotto-Rezept mit Grünkohl

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Zutaten
1 mittelgroße Lauchstange
150 g Risotto-Reis
200 g Kirschtomaten
2 Esslöffel Balsamico-Essig
200 g Grünkohl
1 Knoblauchzehe (optional)
Meersalz oder Steinsalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden. Grünkohl von den Rippen streichen und klein hacken.
  2. Heize deinen Ofen auf 180 °C Umluft vor.
  3. Stell einen mittelgroßen Topf (mit Deckel) auf mittlere Hitze und brate den Lauch in 1 Esslöffel Olivenöl 2-3 Minuten lang an, bis er leicht weich ist. Den Reis, 400 ml Wasser und eine großzügige Prise Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen, umrühren, den Deckel auflegen und für 20 Minuten in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Zeit umrühren.
  4. Lege die Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Balsamico-Essig und das restliche Olivenöl darüberträufeln. Würzen und 15 Minuten im Ofen rösten.
  5. In der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Grünkohl und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Abgießen und 2 Esslöffel Kochwasser auffangen. In eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
  6. Risottto und Tomaten aus dem Ofen nehmen.
  7. Den pürierten Grünkohl unter das Risotto rühren und nach Geschmack würzen.

Risotto-Rezept mit Grünkoh

Risotto-Rezept mit Grünkohl

ELBGESUND
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten
  

  • 1 mittelgroße Lauchstange
  • 150 g Risotto-Reis
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 200 g Grünkohl
  • 1 Knoblauchzehe optional
  • Meersalz oder Steinsalz, frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen
 

  • Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden. Grünkohl von den Rippen streichen und klein hacken.
  • Heize deinen Ofen auf 180 °C Umluft vor.
  • Stell einen mittelgroßen Topf (mit Deckel) auf mittlere Hitze und brate den Lauch in 1 Esslöffel Olivenöl 2-3 Minuten lang an, bis er leicht weich ist. Den Reis, 400 ml Wasser und eine großzügige Prise Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen, umrühren, den Deckel auflegen und für 20 Minuten in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Zeit umrühren.
  • Lege die Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Balsamico-Essig und das restliche Olivenöl darüberträufeln. Würzen und 15 Minuten im Ofen rösten.
  • In der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Grünkohl und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Abgießen und 2 Esslöffel Kochwasser auffangen. In eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Risottto und Tomaten aus dem Ofen nehmen.
  • Den pürierten Grünkohl unter das Risotto rühren und nach Geschmack würzen.

Die besten Rezepte und Stories – direkt in dein Email-Postfach!

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung und möchte den Newsletter abonnieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating