Gesunder Applecrumble – ganz schnell gezaubert!

Gesunder Applecrumble

 

Wie wäre es mal wieder mit etwas Süßem? Apfelcrumble geht auch in gesund! Wir hatten kürzlich Besuch und erst wollte ich ein schnelles eher ungesundes Desssert machen mit Amarettini mit Amaretto und Espresso, griechischem Joghurt und Kakao oder Schokostreusel. Aber leider meldete unser Besuch vorher Laktose- und Gluten-Unverträglichkeiten an und das hieß für mich schnell mal umdenken. Beim Dessert sind diese Unverträglichkeiten nicht so leicht. Natürlich kann man auf laktosefreie Milchprodukte ausweichen. Aber dieses Rezept ist ebenfalls eine gute Idee. Der Crunch ist ganz schnell zusammengerüht. Da ich nicht extra glutenfreie Haferflocken kaufen wollte, habe zwei Varianten gemacht. Eine kleine Schale (die rosafarbene) mit Quinoaflocken und eine große Schale (die weiße) mit Haferflocken. Ehrlich gesagt, haben mir die Quinoaflocken etwas besser geschmeckt. Probiert es doch mal aus! Ihr könnt übrigens als Basis auch anderes Obst verwenden, alles was euch beliebt! Wir hatten dazu Vanilleeis und Vanillesoße, letzteres passt super dazu!

Die Fotos zeigen den Crumble noch vor dem Backen…

 

Rezept Gesunder Applecrumble
Zubereitungszeit 50 Minuten , für 4 Personen

Zutaten

3 EL Butter
3 EL Honig oder Ahornsirup
130 g Haferflocken oder Quinoaflocken
2 Äpfel
geriebene Vanille

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Honig leicht erwärmen. Die Haferflocken oder Quinoaflocken zugeben und alles zu Streuseln verarbeiten. Äpfel waschen, schälen (oder nicht schälen), klein schneiden, mit der Vanille vermischen und in die Auflaufform geben. Die Hafer- oder Quinoa-Streusel drüber verteilen. Crumble etwa 30 min. überbacken, bis die Oberfläche knusprig und goldbraun ist. Herausnehmen und servieren.

 

Schöne Inspirationen findet ihr wie immer beim #sonntagsglück!

Gesunder Applecrumble
Gesunder Applecrumble

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.