Goldene Milch – das beste Rezept!

 

 

Aller guten Dinge sind drei und so stelle ich euch heute das dritte Rezept von Jasmine Hemsley vor: Goldene Milch. Bei ihr bzw. auf ihrem Book L(a)unch „East by West„* habe ich die beste Goldene Milch getrunken, die ich jemals probiert habe. Und ihr könnt mir glauben, ich habe schon viele Rezepte getestet und oft Goldene Milch in Cafés bestellt. Sehr trinke ich die Goldene Milch in meinem Lieblingscafé in Altona Codos. Hier wird die Goldene Milch mit einer Paste und Hafermilch hergestellt. Sie schmeckt lecker, aber sie hat auch den typische strengen Geschmack des Kurkuma und bislang dachte ich, das wäre einfach so. Bis ich die Goldene Milch bei Jasmine probierte. Hier war der Geschmack rund und unglaublich lecker. Daher war ich richtig gespannt, ob ich mit ihrem Rezept im Buch auch zu Hause so eine geniale Goldene Milch erstellen kann. Und ich kann euch verraten es hat geklappt. Und so muss ich euch das Rezept hier noch einmal vorstellen. Ich habe es übrigens bereits in mehreren Varianten probiert. Mal mit gekaufter Mandelmilch, mal mit selbst hergestellter Mandelmilch, mal mit frischem Kurkuma, mal mit gemahlenem Kurkuma. Es ist ist zwar immer leicht unterschiedlich, aber auch immer so lecker und samtig.

Wahrscheinlich liegt es daran, wie lange man den Kurkuma kocht. Meine Schwester hat mich zu Ostern besucht und wir haben die gleiche Leidenschaft, gesunde Ernährung, die uns gut tut. Sie ist auch ein Fan von ayurvedischer Ernährung. Das ist herrlich, wenn wir zusammen sind und sie erzählte mir von ihrem ayurvedischen Kochkurs und davon, dass man Kurkuma oder ayurvedische Gewürze immer mindestens fünf Minuten kochen soll, damit sie ihre optimale Wirkung entfalten.

Hier findet ihr noch mehr Rezepte rund um die Goldene Milch: wie beispielsweise einen Goldene Milch-Shake für den Sommer oder Kurkuma-Latte-Gewürz.

 

 

Rezept Goldene Milch
Zubereitungszeit 20 Minuten , für 1 Person

Zutaten

175 ml Vollmilch oder 250 ml Mandelmilch

3 Kardamonkapseln, zerdrückt

1/2 TL gemahlener Kurkuma oder frischer geriebener Kurkuma

1 Stück Ingwerwurzel

1/2 TL gemahlener Zimt

1 Msp. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 EL Jaggery lt. Originalrezept alternativ Honig oder Ahornsirup

Zubereitung

Die Milch mit 120 ml Wasser bzw. den Mandeldrink  mit 60 ml Wasser in einen kleinen Topf gießen. Die restlichen Zutaten bis auf den Jaggery zugeben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen. Den Jaggery unterrühren. Die Milch durch ein Sieb in einen Becher gießen und sofort servieren.

 

 

*Wenn ihr mit diesem Partnerprogramm-Link bei Amazon bestellt, kostet euch das keinen Cent zusätzlich, ich erhalte einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Danke!



2 thoughts on “Goldene Milch – das beste Rezept!

  1. Ach Mensch, wäre ich mal doch zum Book Launch gekommen… das Buch grinst mich gerade aus dem Regal an. Im Codos bin ich auch Stammgast, allerdings bei mir in der Schanze.

    • Liebe Diana, oh das wäre zu schön gewesen, dich dort auch zu treffen! Wir haben scheinbar die gleichen Vorlieben! Gut zu wissen, dass in der Schanze auch noch ein Codos ist! Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder! Ganz liebe Grüße und danke für den netten Kommentar, jetzt weiß ich, das meine Beiträge und Geschichten manchmal gelesen werden 🙂 Alles Liebe, Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.