Fruchtiger Power-Drink mit oder ohne Weizengras

 

elbgesund_weizengras_shake5

 

 

Der fruchtige Power-Drink gibt euch nicht nur Kraft und Energie für den Tag, wie der Name schon sagt, sondern macht auch satt dank Chia. Wenn ihr den Drink mit Weizengraspulver anreichert, versorgt ihr euren Körper mit dem zusätzlichen Kick. Wissenschaftliche Studien attestieren Weizengras einen außergewöhnlichen Reichtum an Vitalstoffen. Es ist kein Hirngespinst gesundheitsfanatischer Hippies, aber ich muss gestehen, der Geschmack ist sehr eigen. Hier im Drink ist er aber sehr gut aufgehoben! Ich habe mein Weizengraspulver von einer ganz lieben Freundin geschenkt bekommen, die gar nicht begeistert vom Geschmack war, vielleicht sollte sie diesen Drink mal testen. Ich werde ihr diese Woche mal eine Testportion vorbeibringen. Es schmeckt auch sehr lecker, wenn ihr Weizengras „anbaut“ in einem kleinen Topf o.ä. und mit einem Apfel entsaftet. Aber das ist natürlich etwas aufwendiger. In die Ernährung integriert, stärkt Weizengras das Immunsystem gegen Krankheitserreger und besitzt viele Antioxidantien. Die Rezeptidee habe ich in den zauberhaften Buch der „Sugar Girls„* gefunden, sehr lesenswert: Café-Führer, Deko-Fibel und Rezeptbuch in einem!

 

 

Rezept
Zubereitungszeit 5-10 Minuten, für 1 Person

Zutaten

100 ml Hafermilch (oder eine andere Milch/Sojadrink o.ä.)

1 Orange (alternativ zwei Clementinen)

3 EL Joghurt oder Sojajoghurt (für die vegane Variante)

1 gestrichener TL Weizengraspulver

1 TL Chiasamen

1 Spritzer Agavendicksaft

nach Belieben: Eiswürfel

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Mixer o.ä. ordentlich vermixen. Nach Geschmack noch Eiswürfel dazu. Schon fertig!

TIPP: Der Shake eignet sich gut als Frühstück, da das Weizengras wach macht und die Chiasamen gut und lange sättigen.

*Partner-Link des Amazon-Affiliate-Programm

*rken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.