Chia-Fresca – die gesunde Erfrischung, die den Hunger killt – ein echter Power-Drink!

Header Chia Fresca drapiert auf Tuch

Der Chia-Fresca klingt fast zu einfach um „wahr“ zu sein, so lecker! Ihr müsst ihn unbedingt probieren. Ich habe Chia bereits in vielen Varianten getestet: Marmelade, Pudding, Müsli und Chia-Gel. Der Chia-Fresca ist mein derzeitiger Favorit. Er ist herrlich erfrischend, auch im trüben Herbst und ich fühle mich nach dem Verzehr, fit, gestärkt und wunderbar angenehm gesättigt! Und ich spüre wirklich, wie mich der Chia-Fresca mit langanhaltender Energie versorgt. Am besten schmeckt er aus dem Strohhalm aus einem hübschen Glas! Unterwegs, auf langen Autofahrten oder Reisen ein echter Geheim-Tipp!

Das Chia-Gel ist Chia in Wasser zu einem Gel gequollen. So kann man den Chia schneller aufnehmen bzw. verarbeiten.  Man verrührt einfach 2 Esslöffel mit ca. 250 ml Wasser richtig gut und stellt es über Nacht in den Kühlschrank. Man kann auch einfach 1/2 Stunde von den Mahlzeiten einen Esslöffel Chia-Gel zu sich nehmen und reduziert so das Hungergefühl bzw. das Sättigungsgefühl tritt beim Essen schneller ein und das hilft natürlich beim Abnehmen. Das Chia-Gel hält sich im Kühlschrank mindestens 1 Woche, in manchen Quellen habe sich gelesen sogar bis zu 4 Wochen.

Chia ist in der Presse etwas umstritten. Die Kritik ist, dass er die gleichen Vorteile wie der heimische Leinsamen bietet, dieser aber viel günstiger ist. Für mich hinkt dieser Vergleich, wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.  Ich habe jede Menge Bücher und Fachartikel darüber gelesen und bin von der positiven Wirkung überzeugt. Natürlich sollte man schauen, welchen Chia man kauft. Hier hilft es, einen Blick auf die Herkunft zu werfen und eine Marke oder ein Geschäft seines Vertrauens zu wählen. Chia hat einfach geniale Inhaltsstoffe, Werte und Eigenschaften. Es regt die Verdauung an, putzt den Darm durch und entgiftet. Es wirkt sich positiv auf den Insulinspiegel aus. Chia unterstützt effektiv beim Abnehmen und vermeidet, dass man sich schlapp oder hungrig fühlt.

 

Rezept
Zubereitungszeit 10 Minuten, für 1 Person

Zutaten

1 TL Chiasamen

250 ml Wasser oder Kokoswasser

1-2 Spritzer frisch gepressten Zitronensaft

wer mag noch etwas Süße (Agavensirup, Reissirup oder Kokosblütenzucker)

Zubereitung

Rühren Sie die einfach Chia Samen in ein Glas Wasser oder Kokoswasser ein und lassen Sie es ruhen. Nach 10 Minuten hat sich ein Gel gebildet. Dann geben Sie den frisch ausgepressten Zitronensaft dazu und süßen nach eigenem Geschmack. Vor dem Trinken noch einmal gut umrühren. Fertig!

Chia Fresca im Detail
elbgesund_chia_fresca1
[/su_column]
[/su_row]
selbst gemachter Chia Freska Drink
Frischer gesunder Drink von Oben

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.