Wunder-Muffins: schokoladig, saftig und detox – glutenfrei und nur mit guten Zutaten!

ELBGESUND_Detox_Muffins2

 

 

 

 

Wunder-Muffins – schokoladig und saftig mit richtig guten Zutaten, gesund und richtig lecker! Die Mufffins werden mit Kokosmehl gebacken und sind daher glutenfrei. Kokosmehl ist eine sehr interessante Zutat. Hier braucht ihr nur ganz wenig. Es nimmt unglaublich viel Feuchtigkeit auf und hat so eine enorme Quell- und Bindungswirkung. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch „Everyday Detox“ von Megan Gilmore, ein tolles Buch. Es geht nicht um Kalorienzählen, Fasten oder einen neuen Diättrend, sondern darum, Weißmehl, Zucker und mehr zu vermeiden und mit gesunden Zutaten zu kochen. Wie bei diesen Muffins Kokosmehl, Kokosöl und Ahornsirup statt Weißmehl, Butter und Zucker verwendet wird. Beim Backen roch es himmlisch in der Küche und ich musste sofort probieren, aber ein bißchen Geduld ist manchmal gut. Direkt nach dem Backen fand ich die Muffins etwas trocken, aber am nächsten Tag und übernächsten Tag waren sie herrlich saftig und immer noch wie frisch gebacken. Gesunde Fette und Proteine vermindern den Anstieg des Insulinspiegels. Der Ahornsirup schenkt den Muffins nicht nur Süße, sondern gibt auch reichlich Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Zink. Diese Muffins werde ich auf jeden Fall noch einmal backen! Man kann statt Kokosöl wohl auch Apfelmus verwenden. Das werde ich mal testen!

 

 

 

Rezept Schokoladen-Muffins
Zubereitungszeit 10 Minuten plus ca. 25 Minuten Backzeit , für 12 Muffins

Zutaten

70 g Kokosmehl

60 g Kakaopulver (ungesüßt, zum backen)

1/2 TL Natron

1/2 TL Meersalz

6 Eier

125 ml Kokosöl geschmolzen

60 ml Wasser

180 ml Ahornsirup

2 TL Vanilleextrakt

 

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Muffinförmchen oder Papiermuffinförmchen bereitstellen. In einer Schüssel Kokosmehl, Kakao, Natron und Meersalz vermischen. Eier, Kokosöl, Wasser, Ahornsirup und Vanillesirup gleichmäßig unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20-25 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie sich bei Berührung in der Mitte fest anfühlen. Klingt komisch, aber probiert es mal aus.

ELBGESUND_Detox_Muffins5
ELBGESUND_Detox_Muffins4

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *