Aller guten Dinge sind 3: Quinoa-Chia-Zucchini-Toast – kurios aber genial und glutenfrei!

ELGESUND_Quinoa_Chia_Zucchini_Toast_02

 

 

Immer auf der Suche nach gesunden leckeren Brot-Alternativen habe ich den Quinoa-Chia-Zucchini-Toast entdeckt. Für mich ist es eine neues Wunderbrot ohne Mehl und sogar mit Gemüse. Und meine Kollegin freut sich immer sehr über glutenfreie Rezepte. Als großer Fan von den Hemsley Schwestern habe ich dieses Rezept in ihrem tollen Buch entdeckt und sofort getestet. Ich bin begeistert. Das Brot schmeckt lecker saftig und die Kruste wunderbar knusprig und dabei hat man ein richtig gutes Gewissen! Man kann es morgens mit Butter und Honig, ich bin mehr der süße Frühstückstyp oder abends mit Avocado genießen. Natürlich auch mit eurem Lieblingsbelag. Die Zubereitung ist auch sehr sehr einfach. Man muss lediglich am Abend vorher die Zucchini reiben mit Chia vermischen und den Quinoa in Wasser einweichen. Am nächsten Tag nur noch kurz mixen und ab geht es in den Backofen. Ein tolles Rezept!

 

 

Rezept Quinoa-Chia-Zucchini-Toast
Zubereitungszeit 1/2 Stunden plus 1,5 Stunden Backzeit, für 1 Kastenkuchenform

Zutaten

300 g Quinoa

300 g Zucchini

60 g Chiasamen

1/2 TL Natron

1/2 TL Meersalz

60 g Butter oder Kokosöl, zerlassen

2 TL Zitronensaft

Zubereitung

Die Quinoa in eine Schüssel geben, mit der doppelten Menge Wasser bedecken und mindestens 8 Stunden oder über Nacht einweichen lassen. Die Zucchini in eine andere Schüssel reiben und die Chiasamen zugeben. Gut verrühren und abgedeckt im Kühlschrank einige Stunden oder über Nacht ruhen lassen. Nach dem Einweichen den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen und eine Kastenform (23×13 cm) mit Backpapier auslegen. Die Quinoa abspülen, abtropfen lassen und mit der Zucchini-Chiasamen-Mischung sowie allen anderen Zutaten zusammen in die Küchenmaschine geben. Mindestens 2 Minuten gut zerkleinern. Dann in die Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen 1 1/2 Stunden oder länger backen, bis die Kruste goldbraun und fest wird. Aus dem Ofen nehmen und in der Form 30 Minuten abkühlen lassen. Dann das Brot aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In Scheiben schneiden und im Toaster oder unter dem Backofengrill knusprig rösten. Nach Geschmack mit Butter bestreichen und servieren.

Genuss ganz ohne Reue!

ELGESUND_Quinoa_Chia_Zucchini_Toast_01
ELGESUND_Quinoa_Chia_Zucchini_Toast_03
ELGESUND_Quinoa_Chia_Zucchini_Toast_04
ELGESUND_Quinoa_Chia_Zucchini_Toast_05

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *