3-Minuten-Vollkorn-Brot – ein wirklich schnelles Brot, dass köstlich schmeckt und gesund ist!

elbgesund_3_minuten_brot1

 

 

Liebt ihr auch frisches Brot direkt aus dem Backofen? Natürlich sollte es aus vollem Korn sein. Die gekauften Vollkornbrote schmecken meist der Familie nicht. Dieses selbst gebackene schnelle Brot ist mein Favorit. Am besten verzehrt ihr die Kohlenhydrate morgens oder jetzt im Winter bis es dunkel wird, wenn ihr schlank werden oder bleiben wollt. Das 3-Minuten-Vollkorn-Brot ist genial, denn die ganze Familie mag es und geht wirklich megaschnell, abgesehen von der Backzeit, denn es muss noch nicht einmal „gehen“ bzw. übernimt das der Aufwärmvorgang des Backofens. Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen und vor allem schmecken lassen!! Ihr könnt es noch nach Herzenslust mit Nüssen jeglicher Art verfeinern. Das vermeide ich manchmal, damit meine Söhne nicht anfangen zu murren. Das tolle Rezept stammt von dem schönen Blog „Draußen nur Kännchen„. Probiert es unbedingt mal aus!

Wenn ihr es noch gesünder haben wollt, empfehle ich euch das Wunder-Brot ohne Mehl!

 

Rezept
Zubereitungszeit 3 Minuten plus 1 Stunde Backzeit

Zutaten

1 x Hefe (Würfel oder Tüte)

450 ml lauwarmes Wasser

500g Dinkel-Vollkornmehl (oder ein anderes)

2 TL Meersalz

2 EL Essig (wir hatten Walnuss-Essig)

Nüsse und Kerne nach Belieben

 

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen und mit den übrigens Zutaten mischen / verrühren. In eine Kastenform füllen und in den KALTEN Backofen stellen!!! Den Ofen auf 200°C stellen und 60 Min. backen. Unten eine Tasse mit Wasser in den Backofen reinstellen.

elbgesund_3_minuten_brot2
elbgesund_3_minuten_brot3

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *