Mozzarella raffiniert mariniert – Honig und Zitrone geben einen verblüffend leckeren Geschmack

ELBGESUND_Mozzarella_mariniert3

 

 

Mozzarella mal nicht als Caprese sondern herrlich mariniert! Besonders jetzt im Sommer bringt das Abwechselung auf den Tisch und durch die Zitrone schmeckt er wunderbar frisch. Einfach sich selbst verwöhnen oder als Vorspeise beim nächsten Besuch auf den Tisch bringen. Mein Mann war wirklich begeistert und das ist er leider nicht immer, wenn ich etwas Neues teste! Ich liebe die kleinen Kügelchen. Ganz nach Belieben könnt ihr den feinen Büffelmozzarella oder ganz normalen Mozzarella verwenden. Zitronen sind basisch und daher für die Detox-Ernährung sehr ratsam. Sie zählen zu den gesündesten Lebensmitteln. Die Zitrone erfrischt und belebt den Kreislauf. Außerdem ist sie natürlich als Vitamin-C-Bombe bekannt! Aber die Zitrone kann noch viel mehr: sie unterstützt die Entschlackung des Körpers, hemmt Entzündungsprozesse, kurbelt die Verdauung an, ist gut für den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Mehr Gründe braucht es nicht, um diesen Snack einmal auszuprobieren oder??

 

Rezept Zitronig marinierter Mozzarella
Zubereitungszeit 15 Minuten, für 4 Personen

Zutaten

2 Bio-Zitronen

3 EL Honig

4-6 EL Olivenöl

Meersalz

Frisch gemahlener Pfeffer

Basilikum nach Geschmack

16 kleine Mozzarellakugeln (ca. 250 g)

Zubereitung

Zitronen heiß waschen, trocken tupfen. Schale in feinen Streifen abziehen. Früchte auspressen. Zitronensaft mit dem Honig verquirlen, Schalenstreifen dazugeben. Olivenöl langsam einrühren. Marinade salzen und pfeffern. Das Basilikum je nach Größe grob schneiden, unter die kalte Marinade heben. Mozzarellakugeln mit der Zitronenmarinade mischen und servieren.

ELBGESUND_Mozzarella_mariniert1
ELBGESUND_Mozzarella_mariniert4
ELBGESUND_Mozzarella_mariniert7
ELBGESUND_Mozzarella_mariniert5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *