Blitz-Spinat-Kokos-Suppe – ganz fix nur im Mixer zubereitet, ganz ohne Herd

ELBGESUND_Kokoscremesuppe_mit_Spinat3

 

Spinat-Kokos-Suppe – klingt total uncharmant, ist aber in Wahrheit köstlich, köstlich, köstlich! Babyspinat befindet sich eigentlich immer in meinem Kühlschrank. Man könnte sagen, es ist mein Lieblingsgemüse, obwohl oder vielleicht gerade weil er sowohl in Geschmack als auch Konsistenz so zart ist. Am besten finde ich allerdings sein grandiose Farbe. Ich liebe dieses herrlich frische farbintensive Grün. Ein paar Blätter müssen immer in den Smoothie oder die Smoothie-Bowl! Der Hype um die grünen Smoothies ist schon alt und nervt manchmal auch richtig. Allerdings habe ich im Urlaub eher zufällig mehrere Bücher rund um das Thema Mixen und Ernährung gelesen und bin jetzt von der Begeisterung erfasst. Die Idee, NUR mit meinem Mixer eine Suppe herzustellen, kam mir bislang noch nicht. Meine Bloggerfreundin Lena hat ein grandioses Buch zu diesem Thema geschrieben: Hinter dem Titel „Mix it“ verbirgt sich keinesfalls ein Buch für Mixgetränke, sondern ein vollständiges Kochbuch. Hier finden sich unzählige geniale Rezepte, ob Suppen, Snacks oder sogar Kuchen und noch viel  mehr. Ihr braucht eigentlich nur den Mixer und die Zutaten. In ca. 10 Minuten eine heiße Suppe mixen, ohne den Herd anzuwerfen, das fand ich super und musste es sofort testen. Ob die Mixer-Rotation ausreicht, um eine heiße (!) Suppe zu erstellen?? Und obwohl ich schon einen Porsche unter den Mixer mit dem Vitamix besitze, gibt es hier noch genialere Geräte, wie den Bianco mit einem Thermometer am Stösel und optisch ziert er die Küche. Diesen Stösel fand ich bei meinem Vitamix anfangs total häßlich, aber er ist so unfassbar praktisch! Genial ist die Idee, eine schnelle Suppe mit dem Mixer zu erstellen. Alle Zutaten rein, ca. 10 Minuten mixen und schon kann man den wahren Genuss löffeln! Besser geht es nicht. Vor allem wenn es euch so geht wie mir: Für die Kids überlege ich immer schon lange im voraus, was ich koche, was wem schmeckt und ob auch alle Zutaten im Hause sind. Ich selbst mag es gern noch gesünder, also kommt seit einiger Zeit für mich nur Gemüse oder Hülsenfrüchte o.ä. auf den Tisch. Leider erfordert auch das manchmal etwas Vorbereitung. Ich möchte aber auch gern mit den Kindern gleichzeitig essen…. ein kleines Dilemma, meine Superschnelle-Spinatmix-Suppe ist ein geniales Rettungs-Rezept!

 

Rezept Blitz-Spinat-Kokos-Suppe
Zubereitungszeit 15 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

200 g Blattspinat

2 EL Kokosöl

200 ml Kokosmilch

300 ml Gemüsebrühe

Meersalz

Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Schalotte und Knoblauchzehe häuten. Schalotte grob würfeln. Spinat waschen und verlesen. Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, noch etwas Wasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Warme Suppen benötigen im Mixer eine Mixzeit von etwa 5 Minuten. Die Temperatur der Suppen kann bei diesem Vorgang, allein durch die Reibung, bis auf fast 100 Grad ansteigen. Bei der Zubereitung von Suppen die Verschlusskappe des Mixers entfernen und die Öffnung mit einem Küchentuch abdecken, sodass der Dampf entweichen kann. Sobald Dampf aufsteigt, ist die Suppe erhitzt. Kalte Suppen sind in etwa 2 Minuten zubereitet und sollten danach noch ein paar Minuten ruhig stehen. Funktioniert wirklich!!

ELBGESUND_Kokoscremesuppe_mit_Spinat6
ELBGESUND_Kokoscremesuppe_mit_Spinat2
[/su_column]
[/su_row]
ELBGESUND_Kokoscremesuppe_mit_Spinat4
ELBGESUND_Kokoscremesuppe_mit_Spinat1

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *