Snack-Paprika-Schiffchen stechen in See mit locker leichter Quarkladung

ELBGESUND_Paprika_Schiffchen_x

Ich liebe eigentlich alles in kleiner Form, so auch Snack-Paprika! Mit den kleinen Schoten kann man tolle Gerichte zaubern. Auf ELBCUISINE hatte ich sie als attraktive Hülle für Kräuterbutter vorgestellt. Gesünder ist dieser Snack mit Quark. Lustigerweise hat meine Bloggerfreundin Ina die gleiche Idee. Sie zeigt eine köstliche alternative Füllung mit Feta. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Meine Quarkfüllung ist etwas kalorienärmer und Quark macht auch so schön satt. Vitamin C und Eiweiß, eine perfekte Kombination. Kürbiskerne sind voller guter Inhaltsstoffe, z.B. ungesättigte Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), Vitamin B1, B2 und B6, Vitamin E, Beta-Carotin, Zink, Eisen und Selen.

Statt kalorienreichen Chips sind die gefüllten Snack-Paprika beim Grillen oder sonstigen Parties die perfekte Vorspeise. Natürlich machen sie sich auch perfekt auf jedem Buffet!

 

Rezept Snack-Paprika-Schiffchen
Zubereitungszeit 10 Minuten, für 1 Person

Zutaten

2-3 Snack-Paprikaschoten

2 1/2 EL Quark

1 TL Zitronensaft

1 TL gehackte geröstete Kürbiskerne oder Cashewkerne – auf diese solltet ihr bei der Stoffwechselkur verzichten

Meersalz

Frisch gemahlener Pfeffer

2 TL Schnittlauchröllchen / alternativ Basilikum

1/2 TL frische Chiliwürfel

Zubereitung

Die Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Den Quark erst mit einem Schuss Mineralwasser cremig rühren mit Chiliwürfeln, Zitronensaft, Schnittlauch und Kernen verrühren. Salzen und pfeffern und anschließend die Paprikaschoten mit der Quarkmischung füllen. Evtl. mit Kräutern dekorieren und genießen.

ELBGESUND_Paprika_Schiffchen5
ELBGESUND_Paprika_Schiffchen1
ELBGESUND_Paprika_Schiffchen6
ELBGESUND_Paprika_Schiffchen4

2 thoughts on “Snack-Paprika-Schiffchen stechen in See mit locker leichter Quarkladung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *