Cremiger schokoladiger Chia-Pudding – der schnellste Pudding der Welt

ELBGESUND_Chia_Pudding2

 

Das ist der erste Chia-Pudding, der wirklich richtig lecker schmeckt. Hier wird der Vorteil dieses kleinen Samens ideal genutzt und die glibberige Eigenschaft erfüllt ihren Zweck, ohne dass man es im Ergebnis schmeckt. Die Datteln sorgen für die richtige Süße und das Kakaopulver für einen himmlischen Geschmack. Lustigerweise habe ich die Idee von Julietta, die das Rezept genau vor einem Jahr an Ostern gepostet hat. Das Rezept ist wirklich super! Chia-Samen sind derzeit sehr umstritten. Sie gelten als überteuert. Und häufig wird der heimische Leinsamen als Ersatz mit einer ähnlich optimalen Konzentration an Nährstoffen empfohlen. Beide enthalten Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und Eiweiß. Omega-3-Fettsäuren senken den Blutdruck und halten die Nieren fit. Sie unterstützen die Entwicklung des Gehirns und wirken entzündungshemmend. Für Marmelade und Pudding ist Chia-Samen allerdings ideal, die Quelleigenschaft ist einfach super! Mir reicht eine kleine Portion, ich fülle den Pudding immer in kleine Weckgläschen (80 ml) und garniere ihn mit Kakaonibs. Das gibt einen schönen knackigen Kontrast zum Pudding. Für den Schokoladen-Jieper nachmittags oder abends habe ich ein Gläschen im Kühlschrank. Das ist wunderbar und ich habe ein gutes Gewissen!

 

Rezept Schokoladiger Chia-Pudding
Zubereitungszeit 5 Minuten , für 4 Personen

Zutaten

250 ml Mandelmilch

4-5 Datteln

3 TL Kakaopulver

30 g Chia-Samen

1 gute Prise geriebene Vanille

1 Prise Salz

Wer mag: Kakaonibs zur Dekoration

Zubereitung

Die Mandelmilch mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen, bis eine cremige Kosistenz erreicht ist. Einfacher geht es nicht!

 

ELBGESUND_Chia_Pudding4
ELBGESUND_Chia_Pudding1

Merken

Merken

2 thoughts on “Cremiger schokoladiger Chia-Pudding – der schnellste Pudding der Welt

  1. Ein tolles Rezept! Bislang habe ich Chia-Samen immer ins Müsli und in Smoothies getan – Pudding hatte ich noch nicht ausprobiert. Aber das werde ich jetzt gleich mal ändern!
    Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

    • Liebe Martina, Pudding hatte ich auch schon öfter, aber das Rezept ist fein, weil es so schön cremig und gar nicht glibberig ist. Liebe Grüße, Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *